Zurück 08.12.2015

Die Kloten Flyers verpflichten auf die kommende Saison Tim Ramholt für drei Jahre – zugleich verlängern sie die Verträge mit Denis Hollenstein und Patrick Obrist

 

Der zurzeit beim EV Zug engagierte Verteidiger Tim Ramholt hat bei den Kloten Flyers einen Dreijahresvertrag bis zum Ende der Saison 2018/2019 unterschrieben. Tim Ramholt, welcher bereits in der Saison 2005/2006 für die Kloten Flyers auf dem Eis stand und im Frühjahr 2011 mit dem HC Davos den Meistertitel feiern konnte, hat bisher 562 NLA-Spiele absolviert und dabei 123 Skorerpunkte (37 Tore/86 Assists) erzielt. Mit Ramholt verpflichten die Flyers einen erfahrenen Verteidiger mit internationalem Format, der seit 2010 für die Schweizer Nationalmannschaft 40-mal im Einsatz stand. Trainer und Sportchef Sean Simpson freut sich über die Verpflichtung von Tim Ramholt und beschreibt ihn als kompletten Verteidiger mit defensiven und offensiven Qualitäten, der konsequent auf den Körper spielt und Verantwortung übernehmen kann.

 

Ferner haben sich die Kloten Flyers und Denis Hollenstein auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung um weitere drei Jahre bis und mit der Saison 2019/2020 geeinigt. Hollenstein stammt aus dem eigenen Nachwuchs und gab in der Saison 2009/2010 bei den Flyers sein NLA-Debüt. Für die Saison 2013/2014 wechselte der Stürmer für ein Jahr zu Genève-Servette und kehrte danach wieder zu den Flyers zurück. Insgesamt hat der 103-fache Internationale inzwischen 280 NLA-Spiele bestritten und dabei 195 Skorerpunkte (59 Tore, 136 Assists) erzielt.

Sean Simpson äussert sich hoch erfreut zur Vertragsverlängerung: „Wir schätzen es ausserordentlich, dass Denis weiterhin für uns spielen wird. Mit seinem Talent, der Erfahrung und dem Captainamt ist er für unser Team eine ausgesprochen wichtige Stütze.“

„Ich bin glücklich, dass ich auch in Zukunft ein Bestandteil dieser Mannschaft sein darf und überzeugt, dass wir weiterhin ein starkes Team stellen werden. Ich bin in diesem Club aufgewachsen, hier bin ich zu Hause und fühle mich sehr wohl“, sagt der Captain der Kloten Flyers. „Ich danke der gesamten Organisation der Kloten Flyers für das Vertrauen und allen Fans für ihre tatkräftige Unterstützung.“

Ebenfalls haben die Kloten Flyers den Vertrag mit dem 22-jährigen Patrick Obrist um ein weiteres Jahr bis und mit Saison 2016/2017 verlängert. Der gebürtige Österreicher mit Schweizer Lizenz stiess im Sommer von den Rapperswil-Jona Lakers zu den Kloten Flyers. Die Flyers freuen sich, mit Patrick Obrist erneut einen jungen Spieler für ein weiteres Jahr verpflichten zu können.

 

Zurück